Eignungsprüfungen

Zielgruppe

Die Eignungsprüfungen sind von Personen abzulegen, die eine im EU-Raum staatlich anerkannte Ausbildung im gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege absolviert haben und denen ein Bescheid vom Bundesministerium für Gesundheit ausgestellt wurde.

Bewerbung

Erkundigen Sie sich bitte telefonisch nach unseren Fristen!

Wir bitten Sie, Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen persönlich im Schulsekretariat- Dienstag, Mittwoch und Freitag zwischen 08.00 und 13.30 Uhr nach vorheriger telefonischer Anmeldung (Standort Gerstnerstraße, Gerstnerstraße 3, Dachgeschoss, 1150 Wien) abzugeben.

Bewerbungsunterlagen 

  • Aufnahmebogen
  • Aufnahmeansuchen
  • Lebenslauf
  • 1 Foto
  • Geburtsurkunde + Kopie (Bei Geburtsurkunden aus dem Ausland benötigen wir entweder eine beglaubigte deutsche Übersetzung oder eine internationale Geburtsurkunde.)
  • Heirats- und/oder Scheidungsurkunde + Kopie (Bei Heirats- und/oder Scheidungsurkunden aus dem Ausland benötigen wir entweder eine beglaubigte deutsche Übersetzung oder eine internationale Heirats- und/oder Scheidungsurkunde.)
  • Österreichischer Staatsbürgerschaftsnachweis oder bei EU-Bürgern gültiger Reisepass + Kopie
  • Meldezettel + Kopie
  • Bescheid + Kopie
  • € 77,- Anmeldegebühr (inklusive 10% USt.) sind beim Einreichen der Dokumente im Sekretariat zu bezahlen.

Für die Aufnahme an unserer Schule ist die Vollständigkeit Ihrer Dokumente Voraussetzung.

Bitte bringen Sie alle benötigten Dokumente bereits kopiert mit. 
Die Originaldokumente sind beim Abgeben der Bewerbungsunterlagen vorzuzeigen.

Ablauf der Eignungsprüfungen

Nach Abgabe Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen werden Sie von uns zu einem verpflichtenden Gesprächstermin eingeladen bei dem mit Ihnen der Ablauf der Eignungsprüfungen besprochen wird (Stundenplan, Prüfungsfragen). Prinzipiell besteht bei Eignungsprüfungen die Möglichkeit zwischen dem alleinigen Ablegen der Prüfungen oder der vorherigen Teilnahme am Unterricht und anschließender Ablegung der Prüfungen zu wählen.

Der Kurs beginnt am 12. Februar 2019 und endet voraussichtlich Ende Juni 2019. Er findet an 2 Tagen pro Woche, in der Regel dienstags und donnerstags ganztägig statt.

Betreuung der Eignungsprüfungen

Dir. Wolfgang Fila, akad. Lehrer für GuK

Kosten sowie Stornobedingungen

Die Kosten richten sich nach den besuchten Unterrichten oder den abzulegenden Prüfungen der im Bescheid vorgeschriebenen Fächer.
Für von uns zur Verfügung gestellte Skripten und Prüfungsunterlagen fallen keine gesonderten Kosten an.

PREISLISTE EIGNUNGSPRÜFUNG 2019/A

Stornobedingungen

Nach der Informationsveranstaltung werden bei Abmeldungen  100% der Kosten in Rechnung gestellt.
Die Kosten sind nach Erhalt der Rechnung an das Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Wien, BetriebsgesmbH zu bezahlen. Die Teilnahme am Unterricht und das Ablegen der Prüfungen sind nur möglich, wenn die Zahlung auf unserem Konto eingegangen ist.

Es gibt individuelle Fördermöglichkeiten über das AMS  und den WAFF, die wir gerne unterstützen.